DSC_0200%5B1%5D_edited.jpg

Wer wir sind:

Wir, Beecome, sind das neue Start-Up- Unternehmen im Rahmen von YES.
Besonders in der aktuellen Klimakrise ist es wichtig, unseren Konsum zu reduzieren. Daher bieten wir eine nachhaltige Alternative zu Frischhalte- und Alufolien an. Handgemachte, wiederverwendbare Bienenwachstücher sind die Umweltfreundliche Lösung, um das ständige Wegwerfen von Folien zu vermeiden. Somit kann man das Essen mit gutem Gewissen einpacken und überall hin mitnehmen.
 
Unsere Philosophie:
Uns allen liegt Nachhaltigkeit sehr am Herzen. Mit unseren Wachstüchern wollen wir den Plastik- und Alukonsum reduzieren und ein Bewusstsein bei den Kunden erzeugen, sodass sie auch in Zukunft auf die Umweltfreundlichkeit von Produkten achten.
 
Nachhaltig Bienenwachs verwenden: 
Bienenwachs, welches zuerst weiss ist, brauchen Bienen in erster Linie, um neue Waben zu bilden. Ein kompetenter Imker entnimmt nur das alte, goldene Wachs, welches ein Abfallprodukt ist. Wir verwenden für unsere Produkte ausschliesslich das goldene Wachs. Trotz allem handelt es sich dabei um Nutztierhaltung. Deshalb hat sich unser Unternehmen dazu entschieden, für jede verkaufte Packung von unseren Bienenwachstüchern, einen Schweizerfranken an die Schweizer Organisation bienen.ch zu spenden. Wir wollen den Bienen etwas zurückgeben.
Ausserdem ist das Bienensterben ein aktuelles Problem, welchem wir mit der Unterstützung von Projekten entgegenwirken wollen.
Trotz allem wollen wir auch Kunden unterstützen, welche komplett auf Bienenwachs verzichten möchten. Für diese entwickelten wir eine vegane Version bestehend aus Beeren- und Sojawachs.